Exportieren einer Bestellposition

Jede Bestellposition die mit dem Designer konfiguriert wurde, können Sie an dem Icon unter der Spalte „Artikeldesigner“ erkennen

Screenshot-2017-10-30-um-14-22-22

Klicken Sie auf das Bild-Icon und es öffnet sich ein neues Fenster mit der Konfiguration des Artikels

Ganz oben rechts finden Sie dann zwei Links

Zip Datei: Herunterladen des Ordners mit allen Bilddateien,  sowie zwei SVG Dateien
PDF-Datei: Herunterladen eines Datenblatts der Konfiguration

Vorgehensweise um die SVG zu importieren:

1. Erstellen Sie einen Ordner auf Ihrer Festplatte z.b. Bestellungen

2. Darin einen Ordner gfonts und kopieren Sie darin dann alle Schriften vom Ordner engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixelcanvasdesigner/Views/frontend/plugins/canvasdesigner/_resources/gfonts/.

3. Sofern Sie eine Zip herunterladen einer Position, diese dann im Ordner Bestellungen entpacken. z.b. heisst die Zip Datei "20000.zip", dann sollte der entpackter Ordner dann 20000 heissen. Darin enthalten sind dann alle Bilder und SVG. die korrekte SVG enthält ein Prefix und ein Unterzeichen z.b. "128_". Das ist die korrekte Datei die Sie nutzen sollten auf Ihren Home Rechner.

4. Laden Sie dann das Tool Gapplin (MAC) von http://appstore.com/mac/Gapplin herunter
5. Wenn Sie Gapplin öffnen, können Sie dann die SVG öffnen. Gapplin braucht dann die Berechtigung zum gfonts (Schriften-Ordner) sowie dem entpackten Ordner.

Bestätigen Sie dann das. Dann können Sie die SVG als PDF exportieren zwecks Weiterverarbeitung. Bedenken Sie bitte dass aufgrund der unterschiedlichen Programme (Illustrator, InkScape, Corel et.) keine Gewährleistung gegeben werden kann dass die SVG-Dateien exakt abgebildet werden. Zwecks Überprüfung und manueller Anpassung dienen Ihnen die Screens der jeweiligen Bestellpositionen


 

Zuletzt angesehen